Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - KIA

KIA
   

Giuliana

Para Tischtennis: Heinrich-Böll-Schule Göttingen nicht zu schlagen
Während bei JTFO in den vier Wettkampfklassen (WK) jeweils 16 Mannschaften und damit eine pro Bundesland an den Tisch ging, standen sich in der Endrunden von JTFP insgesamt zehn Mannschaften gegenüber. Die Heinrich-Böll-Schule Göttingen mit Giuliana Carmignotto war diesmal die Beste und holte sich den Bundessieg vor den Lokalmatadoren der Carl-von-Linné-Schule Berlin und der Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd sowie der Oberlinschule Wetter.

Quelle: https://www.tischtennis.de/news/jtfo-jtfp-bundessieger-in-berlin-gekuert.html

 

   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung