Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - KIA

KIA
   

Am 28. und 29.06.2014 fanden in Notzingen (BW) die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler statt. Das Team von TORPEDO trat die Reise mit Cedric Meissner, Lucas Weiss, Alexander Hage, Till Peters und Moritz Bollow an. In diesem Wettbewerb wird mit zwei Doppeln gestartet, danach spielt jeder Spieler 2 Einzel im Paarkreuzsystem. Sieger ist die Mannschaft, die zuerst 6 Spiele für sich entscheiden kann, ein 5:5 ist auch möglich.

Das erste Spiel gegen den TTC Holzhausen konnte direkt erfolgreich gestaltet werden. Mit einem souveränen Auftritt, bei nur Doppel 2 und Till sich geschlagen geben mussten, wies man den Gegner 6:2 in die Schranken (Meissner/Hage, Meissner (2), Hage (2), Bollow) und wurde dem Favouritenstatus gerecht.

Gegen die gut aufgestellten Stuttgarter kam man im zweiten Spiel zu einem 5:5. Stuttgart hatte schon im ersten Spiel gezeigt, dass sie in guter Form angereist waren. Nach einem erneuten 1:1 Start aus den Doppeln musste sich Alex Hage leider nach guter 2:0 Satzführung noch dem Spitzenspieler aus Stuttgart geschlagen geben, worauf Cedric Meissner, der nächstes Jahr die Oberliga Mannschaft von Torpedo verstärkt, ausgleichen konnte. Nach Sieg durch Weiss und Niederlage durch Peters ging es mit dem Stand von 3:3 in die zweite Runde. Hier gelangen den Torpedo-Akteuren zwar zwei Siege zu einer komfortablen Führung, allerdings konnte das untere Paarkreuz leider nicht nachziehen. (Meissner/Hage, Meissner (2), Hage, Weiss).

Gegen die Mannschaft von Eintracht Frankfurt ging es nun um alles. Sowohl der Gruppensieg, als auch Platz 3 waren gegen die Hessen möglich. Die Doppel starteten erneut ausgeglichen und auch die ersten Einzelpartien konnten keinen Vorteil bringen. Cedric punktete gewohnt souverän, während Alex sich in einem engen Match 2:3 geschlagen geben musste. Leider half aller Kampfgeist von Lucas Weiss und Moritz Bollow nichts, die nicht über sich hinauswachsen konnten sich beide 0:3 verloren. Nach 2:4 Rückstand lastete nun der Druck auf dem oberen Paarkreuz, die dafür sorgen mussten, dass die Partie nicht frühzeitig verloren ging. Cedric unterstrich seinen starken Auftritt mit einem klaren 3:0 Sieg, während Alex schon 0:2 zurücklag. Nervenstark kam er zum 2:2 Ausgleich und der umkämpfte 5. Satz ging 9:11 verloren. Lucas konnte Fagiolis Spiel leider wenig entgegensetzen und Torpedo unterlag mit 3:6 (Meissner/Hage, Meissner (2)). Nach dem guten Spiel war es auch wenig Trost, dass Eintracht Frankfurt später den Titel erringen sollte und Stuttgart mit nur einem Satz Unterschied Vierter wurde.

Am Sonntag folgte die Finalrunde, in der die Torpedaner sich den Frust gegen den TTC Wirges von der Seele spielten. Zwar verlor man, fast schon obligatorisch, das Doppel Zwei, sonst wurde der Gegner aber geradezu hinweggefegt. (Meissner/Hage, Meissner (2), Hage, Weiss, Peters).

Im Spiel um Platz 5 traf man schließlich auf den Nachwuchs von Serienmeister Borussia Düsseldorf. In diesem Spiel war leider nichts mehr zu holen. Nur Cedric Meissner zog ruhig seine Bahnen und errang die einzigen beiden Punkte für Torpedo zum 2:6. (Meissner (2)).

Alles in allem war es eine tolle Erfahrung für die fünf Spieler, die normalerweise in unterschiedlichen Mannschaften spielen. Besonders für Lucas, Till und Moritz war es eine tolle, neue Erfahrung und Torpedo ist auf die Leistung dieser 3 genauso Stolz wie auf den Einsatz der bereits international erfahrenen Cedric und Alexander. Besonderer Dank gilt Rolf Hollung, ohne dessen unermüdlichen Einsatz im Jugendbereich weder der alltägliche Spielbetrieb, noch besondere Veranstaltungen wie diese für die Jugendlichen möglich wären. Auch der spontane Einsatz von Matthias Mann ermöglichte die Teilnahme am Turnier.

Nächste Saison sind die Spieler wieder für TORPEDO am Start: Cedric Meissner (Oberliga Herren), Alexander Hage (Landes- oder Verbandsliga Herren), Lucas Weiss, Till Peters, Moritz Bollow (alle Niedersachsenliga Schüler).  

Alle Informationen unter der nachfolgenden Adresse: http://www.ttc-notzingenwellingen.de/index.php/ergebnisse

Attachments:
URLDescriptionFile size
Access this URL (http://www.ttc-notzingenwellingen.de/index.php/ergebnisse)ErgebnisseErgebnisse0 kB
   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung