Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - KIA

KIA
   

Die 1. Damenmannschaft hat nach der Niederlage gegen Kiel wieder in die Erfolgsspur gefunden und bleibt mit zwei Siegen im Rennen um den Aufstieg. Dabei war das keineswegs vor dem Wochenende klar. Nicht nur, dass die Gegnerinnen schwer einzuschätzen waren, auch die Tatsache, dass Rianne leider nicht mitspielen konnte, machten eine Vorhersage unmöglich. Letztlich verlief dann aber alles überaus positiv.Besonders stark waren auch an diesem Wochenende wieder unsere noch Doppel, so dass man jeweils mit 2:0 in die Einzel starten konnte.

Am Samstag mussten sich gegen die Gäste aus Düppel nur Kathi und Marie-Sophie in jeweils einem Einzel geschlagen geben. Johanna kämpfte sich gegen die gegnerische Nummer 2 (Veronika Tuslova) nach Rückstand noch zum Sieg, die restlichen Spiele gingen mehr oder weniger deutlich an Torpedo, so dass am Ende ein verdienter 8:2 Sieg zu verbuchen war.

Am Sonntag konnten unsere Damen gegen TTC berlin eastside II an diesen Erfolg anknüpfen. Lediglich die16jährige gegnerische Nummer 1, die aus der 1.Ligamannschaft aushelfen musste, konnte alle Einzel gewinnen. Sechs Erstligaakteurinnen sind in der 2.Mannschaft "geparkt", so dass bereits bei einem Einsatz zweier Akteure quasi kaum eine Siegchance besteht. Glücklicherweise kam nur eine zum Einsatz, so dass es am Ende zum 8:4 Erfolg reichte (nur Marie-Sophie musste nach 5 Matchbällen noch ein Spiel abgeben).

Die Mannschaft hat auch an diesem Wochenende gezeigt, dass man weiter mit ihr rechnen muss und sie das Saisonziel Aufstieg weiter fest im Blick hat.

Das nächste Doppelspieltagwochenende am 26./27.10 in Hannover wird richtungsweisend. Auch hier wird einiges davon abhängen, wer in der "Reserve" von H96 aufläuft.

   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung