Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - Z 17

   

Noch ohne Verlustpunkte rangieren Torpedos Damen in der Tabelle hinter dem ebenfalls ungeschlagenen TTC Staffel auf Position 2. Nach den Siegen gegen Hannover 96 (6:4) und Auedamm (6:1) könnte es aktuell auf einen Zweikampf hinauslaufen, der erst im Finish am 16.12 im Heimspiel gegen Staffel entschieden wird.

Rianne 2 1718

Rianne, die am WE ungeschlagen blieb

Gegen Hannover überzeugten wiederum unsere Doppel, so dass man mit 2:0 die Einzelpartien starten konnte. Mit einer Punkteteilung im vorderen Paarkreuz, Marie-Sophie 1:3 vs Cechova und Rianne 3:1 vs Hajok, ging es mit 3:1 in die Pause. Camille gewann nach längerer Krankheitspause mit 3:1 vs Heidelberg und Johanna hatte gegen die starke Panarina das Nachsehen (1:3). In den Spitzeneinzeln drehte Rianna das Spiel gegen Cechova noch. Über ein verbessertes Aufschlag/Rückschlagspiel kam sie immer besser ins Match und gewann den 3.Satz letzlich mit 11:3. Marie-Sophie hatte gegen Hajok bereits das 6:2 auf dem Schläger. Eine 9:3 Führung im 5.Satz reichte leider nicht, um den Sack zuzumachen. Panarina unterstrich ihre gute Tagesform und verkürzte gegen Camille (1:3) für H96 auf 4:5. Johanna sorgte dann für den Schlußpunkt und sorgte mit einem klaren 3:0 vs Heidelberg für den von den ca. 80 Zuschauern umjubelten 6:4 Heimsieg.

Im Sonntagspiel gegen Tabellenletzten aus Kassel gelang ein 6:1 Sieg. Lediglich die noch immer angeschlagene Camille musste Heidelbach nach Vergabe von 6 Matchbällen noch gratulieren. Auch hier eine starke Mannschaftsleistung, da der Spielverlauf die teilweise doch recht engen Sätze nicht komplett wiederspiegelt.

   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung