Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - KIA

KIA
   

Zum Rückrundenauftakt kassierten die Torpedo-Herren gestern (11.01.2020) eine verdiente Niederlage beim SC Marklohe, die aber zu hoch ausgefallen ist. Die Gastgeber traten im Vergleich zum Hinspiel, das Torpedo mit 9:3 gewann, wieder mit dem lange verletzten Spitzenspieler Buch sowie mit Tinzmann an und übernahmen damit klar die Favoritenrolle.

Von den 11 gespielten Partien gingen 5 in den Entscheidungssatz, von denen Torpedo nur eine (durch Julian Koch gegen Wehrenberg) für sich entscheiden konnte. Die übrigen 4 (durch das Doppel Molochko/Kösterelioglu, Jan Holzendorf (2) sowie Folker Roland) gingen an die Gastgeber, wobei insbesondere Jan Holzendorf eine bärenstarke Leistung gegen Marklohes Spitzenspieler Buch und Marek zeigte und beide an den Rand einer Niederlage brachte. So kam für die Göttinger nur noch ein Punkt durch Holzendorf/Roland dazu.

Torpedo hat am 01. (18.00 Uhr) und 02. Februar (14.00 Uhr) zwei Heimspiele gegen den Badenstedter SC und die SG Schwarz-Weiß Oldenburg, in denen die Göttinger favorisiert sind.

   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung