Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - KIA

KIA
   

Erst im dritten Spiel 2019 gelang den Torpedo-Herren am Samstag (17.02.2019) der erste Erfolg: nach Niederlagen gegen den Tabellenvorletzten MTV Wolfenbüttel (5:9) und den TSV Algesdorf (6:9) bezwangen die Göttinger im dritten Heimspiel des Jahres den Tabellenletzten SC Hemmingen-Westerfeld mit 9:5.

Gegen Wolfenbüttel punkteten am 19.01.2019 im Doppel nur Holzendorf/Schönknecht. Nach Einzelerfolgen von Jan Holzendorf (2), Ahmet Kösterelioglu und Henrik Wiechers stand es zwischenzeitlich 5:5. Die letzten vier Einzel gingen dann aber zur für die Göttinger enttäuschenden 5:9-Niederlage an die Gäste.

Am darauf folgenden Sonntag (20.02.2019) spielte Torpedo gegen den favorisierten TSV Algesdorf stark auf: Kreißl/Koch und Kösterelioglu/Wiechers gewannen im Doppel, Holzendorf/Hesse hatten einen Matchball gegen Petersen/Petersen zur möglichen 3:0-Führung, den die Gäste mit einem Kantenball abwehren konnten. Einzelpunkte durch Jan Holzendorf, Ahmet Kösterelioglu, Bjarne Kreißl und Henrik Wiechers rundeten einen gelungenen Auftritt der Göttinger ab, bei dem bei etwas Glück noch mehr möglich gewesen wäre.

Am Samstag (17.02.2019) ging es dann gegen das ersatzgeschwächte Schlusslicht SC Hemmingen-Westerfeld, das ohne den verletzten Niklas Otto und ohne den urlaubenden Serdal Ceylan auskommen musste. Torpedo führte nach den Doppeln durch Holzendorf/Roland und Kösterelioglu/Teuteberg mit 2:1, bevor Jan Holzendorf Guido Hehmann in einem umkämpften Zeitspiel mit 9:11 im Entscheidungssatz unterlag. Punkte von Bjarne Kreißl, Julian Koch und Torben Teuteberg hielten die Göttinger gegen die mit guter Moral ausgestatteten Hemminger in Führung. In der zweiten Einzelrunde sicherten Jan Holzendorf, erneut Bjarne Kreißl und Julian Koch sowie Folker Roland den recht knappen Arbeitssieg, wobei der Punkt von Folker Roland nach dem zweiten Einzelerfolg von Torben Teuteberg nicht mehr in die Wertung einging.

Torpedo tritt am kommenden Samstag (2302.2019) beim MTV Jever in Friesland an.

   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung