Sponsor - JOOLA

   

Sponsor - TT-Pur

   

Sponsor - Sparkasse

   

Sponsor - Z 17

   

Die Oberligamannschaft von Torpedo unterlag gestern (25.11.2017) unglücklich mit 5:9 beim TSV Algesdorf. Der starke Aufsteiger verfügt über eine spezielle Mannschaftsstruktur: Auf den Positionen 1 und 3 spielen die in Einzel und Doppel nur schwer bezwingbaren Brüder Petersen, dagegen ist das Team auf den Positionen 4 und 6 nicht so stark besetzt.

Torpedo stellte die Doppel um: doch trotz des Erfolges von Teuteberg/Kreißl gerieten die Göttinger erneut in Rückstand, da Holzendorf/Roland ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden konnten.

In den Einzeln gewann Algesdorf auf den Positionen 1 bis 3 alle 6 Spiele, für Torpedo punkteten Maik Schönknecht, Torben Teuteberg, Julian Koch und der weiterhin überragend aufspielende Bjarne Kreißl.

Doch die nackten Zahlen machen die Dramatik der Partie nicht deutlich: Göttingen verlor drei der vier Fünfsatzspiele, wobei Ahmet Kösterelioglu (gegen Schöttelndreier) und Julian Koch (gegen Märtens) hohe Führungen und einen Matchball nicht zu einem Sieg nutzen konnten - vor diesem Hintergrund war mindestens ein Unentschieden in Reichweite.

Torpedo spielt nun am Samstag, den 02.12.2017 um 19.00 Uhr zu Hause gegen Aufsteiger und Tabellenführer SV Union Salzgitter.

   

Veranstaltungen  

   

Anmeldung